Besuch des Landtagsabgeordneten Günther Ramsauer beim ältesten SPD Ortsverein Oggersheim der Pfalz am 02.12.2010

Veröffentlicht am 11.12.2010 in Veranstaltungen

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte der SPD Ortsverein
Oggersheim
den Landtagsabgeordneten Günther Ramsauer für eine Vortragsreihe von politischen Persönlichkeiten am 02.12.2010 gewinnen. Der Ortsvereinsvorsitzende Kurt Sauerhöfer hieß auch Bürgerinnen und Bürger aus der Nähe des Veranstaltungsortes, rund um das Wohngebiet Melm/Notwende herzlich willkommen und dankte für die Teilnahme an dieser Veranstaltung. Der Vortrag im Ristorante der Siedlergemeinschaft Melm Oggersheim hatte zum Thema „Nah bei den Menschen“-
Erfolgreiche Politik mit Kurt Beck und der SPD für unser Land -.


Die einleitenden Worte des Landtagsabgeordneten Günther Ramsauer waren genau der richtige Auftakt. Er zitierte die Worte des von 1976 bis 1988 amtierenden Ministerpräsidenten Bernhard Vogel (CDU) als ihn seine Partei zum Rücktritt nötigte:„Gott schütze Rheinland Pfalz“.
Genau das hat er bis heute getan. Mittlerweile regiert unser Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) Rheinland Pfalz schon 17 Jahre. Weil er gute Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger von Rheinland Pfalz leistet, wird er nach Ramsauers Überzeugung auch nach der Landtagswahl Ministerpräsident bleiben Der Abgeordnete weiß wovon er spricht, denn
er hat den unmittelbaren Kontakt zum Ministerpräsidenten im Landtag von Mainz.

Mittlerweile hat Rheinland Pfalz im Wirtschaftswachstum den 3. Platz der Bundesländer erreicht. Die Arbeitslosenquote liegt ebenfalls auf dem drittbesten Platz. Wir sind nicht mehr das Land der Reben und Rüben. Das Bruttosozialprodukt beträgt in der Landwirtschaft weniger als 3 %. Dennoch ist z.B. der Wein aus unserem Bundesland ein exzellenter Werbeträger. Vor allem der mittelständische Gewerbe- und Industrieanteil ist an der Wirtschaftsleistung höher als der Bundesdurchschnitt. Die Großindustrie wie BASF und Daimler stellt eine weitere tragende Säule dar. Mit einer fast 50% Exportquote liegt das Land an der Spitze der Bundesländer.

Durch intensive Gespräche der Regierung mit vielen Arbeitgebern auch über unterschiedliche Berufsbilder hat man erreicht, dass stetig mehr Ausbildungsplätze in Rheinland Pfalz zur Verfügung gestellt werden.
Wesentliche Schwerpunkte sozialdemokratischer Politik sind Soziales, Familie, Bildung und Sicherheit. Die SPD hat in Rheinland Pfalz dafür gesorgt, dass die Eltern für ihre Kinder im Kindergärten und für die Kindertagesstätten von Beitragsleistungen befreit werden. In Rheinlandpfalz gilt: Bildung ist gebührenfrei vom Kindergarten bis zum Studium.

Zum Thema Sicherheit kann man erfreuliches für Bürgerinnen und Bürger berichten. Ca. 67 % aller Straftaten werden aufgeklärt, Verbrechen zu weit über 90%. . Ein sehr wichtiger Punkt wurde vom Landtagsabgeordneten Günther Ramsauer heraus- gehoben. Die Verabschiedung des neuen Landestariftreuegesetzes mit Mindestlohn hat zum Ziel, einen fairen Wettbewerb bei öffentlichen Ausschreibungen zu ermöglichen und so insbesondere die mittelständischen Unternehmen und ihre Beschäftigten zu schützen. Durch dieses Gesetz sollen auch Dumpinglöhne verhindert werden.

Die SPD in Rheinland Pfalz mit ihrem Vorsitzenden Ministerpräsident Kurt Beck ist bereit zu einem intensiven und fairen Wahlkampf. Wir wollen in der kommenden Legislaturperiode erneut Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Perspektiven für unser Land entwickeln und umsetzen, auch wenn andere vor der Wahl lieber mit schmutzigen Methoden agieren. Nach klärenden detaillierten und auch fachlichen Fragen der Teilnehmer des zweiten Informationsabends mit unserem Landtagsabgeordneten Günther Ramsauer dankte der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Oggersheim Kurt Sauerhöfer für die zahlreiche Teilnahme und für die breit gefächerte Auswahl sowohl kommunal- als auch landespolitischer Themen des SPD Landtagsabgeordneten Günther Ramsauer sehr herzlich.

Otmar Aprill
04.12.2010

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Shariff

Aktuelles aus Stadt und Land