SPD Oggersheim kritisiert Schilderwald in der Weimarer Straße

Veröffentlicht am 16.01.2013 in Kommunales

Bereits zum Spätjahr 2012 wurden die 58 Baumscheiben in der Weimarer Straße vergrößert damit die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt wird. Die Straßenoberfläche mit den betroffenen Einfassungen der Baumscheiben ist hergestellt und trotzdem hat die Verwaltung insgesamt 15 mal den Hinweis mit dem Verkehrszeichen Nr. 101 – Gefahrenstelle – mit Zusatzschild Fahrbahn- und Gehwegschäden entlang dieser Straße aufstellen lassen. Verkehrssicherheit ja, aber dann zumindest bestimmt reduziert das Verkehrszeichen 120 – Verengte Fahrbahn – ohne Zusatzschild.

„Innerhalb unseres Stadtteils Oggersheim besteht bereits zur Genüge ein Schilderwald mit Verkehrszeichen, daher sollte eine Reduzierung des Schilderwalds angestrebt werden, zumal jedes aufgestellte Verkehrsschild im öffentlichen Verkehrsbereich die Stadt Ludwigshafen mit
ca. 250,00 € belastet “, so die stellvertretende SPD Ortsvereinsvorsitzende und stellvertretende Ortsvorsteherin Barbara Baur.

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Shariff

Aktuelles aus Stadt und Land