150 Jahre SPD - zum Gedenken an Josef Queva

Veröffentlicht am 16.11.2021 in Ortsverein

Mitglieder der SPD Oggersheim und Ludwigshafen, sowie aus dem Regionalverbandes Pfalz haben sich am Samstag, den 13.11.2021 zu ihrer 150 jährigen Geburt im Josef-Queva-Park in Oggersheim getroffen.
Der gewählte Platz zur Gedenkfeier ist kein Zufall, denn Josef Queva war Mitarbeiter in der damiligen Samtfabrik und Anführer des ersten Arbeiterstreiks im Jahr 1871. An diesem achttätigem Streik 1871 in der Samtfabrik Oggersheim hatten sich über 600 Spinnereiarbeiter beteiligt.
Die Arbeiter kämpften für die Reduzierung des 15 Stunden Arbeitstag und für die Verbesserung ihres Kümmerlohns.
Das Aufbegehren der Oggersheimer Arbeiter führte im November 1871 zur Gründung des Ablegers des lassalleanischen Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins in der Region und Vorläufer der heutigen SPD.
Zur Gedenkfeier waren verteten der SPD Ortsverein Oggersheim durch die Vorsitzende Ilona Dockendorf, SPD Stadtverbandsvorsitzenden David Guthier, Christian Schreider (MdB) Heike Scharfenberger (MDL) Doris Barnett (MdB i.R.), Ortsvorsteherin Sylvia Weiler, der Parteivorsitzende des Regionalverbandes Pfalz und Ministerium des Landes Rheinland-Pfalz Alexander Schweitzer.

 

 

Shariff

Aktuelles aus Stadt und Land